Risiken und Schwierigkeiten

Sie haben aus Ihrer Idee ein Geschäftsmodell entwickelt und dann endlich das eigene Unternehmen gegründet. Das heißt aber nicht, dass ab jetzt alles wie geplant und am Schnürchen läuft. Immer wieder tauchen neue Herausforderungen auf, die Sie nicht eingeplant haben oder auch gar nicht einplanen konnten.

Dann sollten Sie handeln. Sie analysieren die Situation und beurteilen, wo etwas schief gelaufen ist. Oder Sie holen sich Rat von Experten, die Ihr Unternehmen analysieren. Anschließend erarbeiten Sie Lösungswege und setzen diese um, damit die Weichen für Ihr Unternehmen wieder auf "Zukunft" gestellt sind.

Nicht vergessen: Schwierigkeiten gibt es im Verlauf jeder Unternehmensgeschichte. Und auch jeder Unternehmenslenker macht Fehler. Früherkennung ist wichtig. Begegnen Sie aktiv den Problemen und stecken Sie niemals den Kopf in den Sand. Wenn Sie überlegt handeln und nicht nach dem "Prinzip Hoffnung" weiter wirtschaften, haben Sie gute Chancen, für sich und Ihr Unternehmen das Beste heraus zu holen.