10.11.2014

Potenzial trifft Kapital

Neuauflage in 2014

"Gipfeltreffen Neckar-Alb 2014" - ein Muss für Unternehmenskonzepte mit Zukunft

Es ist schon eine kleine Tradition: Alle zwei Jahre kürt die IHK auf dem „Gipfeltreffen Neckar-Alb“ die besten Unternehmenskonzepte mit Zukunft. Dies ist der Höhepunkt einer Initiative, die junge Unternehmen und Investoren zusammenbringen soll. „Potenzial trifft Kapital“ – und auch das ist eine Tradition – lautet das Motto seit der ersten Ausgabe in 2008. „Potenzial“ steht für viele innovative Ideen und mutige Unternehmerinnen und Unternehmer. „Kapital“ steht für Investoren mit Blick für die Ideen der Zukunft. Angehende Unternehmerinnen und Unternehmer erhalten so einen frühen Zugang zu Investoren und können zusätzlich wertvolle geschäftliche Kontakte knüpfen.

Ein zusätzlicher Schub an Bekanntheit
Das Gipfeltreffen bietet jungen Unternehmen nicht nur Investorenkontakte, sondern auch einen zusätzlichen Schub an Bekanntheit in der Region. Denn in einer Vorauswahl entscheidet eine Jury, wer die besten Konzepte hat und sich auf der Abendveranstaltung vor Investoren und Journalisten präsentieren darf. Nach dem offiziellen Programm können sich dann Jungunternehmer und Investoren in zwangloser Atmosphäre näher kennen lernen, austauschen und weitere Gespräche vereinbaren. Wenn das Unternehmenskonzept überzeugt und die Chemie stimmt, rücken konkrete Investments in greifbare Nähe.

Wer kann mitmachen?
Wer also mit seiner herausragenden Idee ein eigenes Unternehmen gründen will oder als Jungunternehmen auf Expansionskurs geht, kann mitmachen und sein Konzept einer hochkarätigen Jury aus Wissenschaftlern, Unternehmern und Kapitalgebern vorstellen.