Newsletter

1-2016

Gründerstory Freesy
Freelancer sucht Unternehmen, Unternehmen sucht Freelancer? Mit ihrer neuen Web-Applikation „Freesy“ bringen Elias Waschin-Scholvin, Constantin Pfäfflin und Michael Dollak Angebot und Nachfrage zusammen. Zurzeit läuft die heiße Entwicklungsphase. mehr

Gründerstory Proteomatics
Wer Fitness als Sport betreibt, führt seinem Körper gerne Proteine zu – häufig in Form von Shakes. Eine viel alltagstauglichere Variante haben Daniel Klaus und Christian Salfeld entwickelt. Als Startup Proteomatics wollen sie Proteine in Form von Bonbons vertreiben. Noch befindet sich das junge Unternehmen in der Phase Grundsteinlegung. mehr

Dr. Ingmar Hoerr, Vorstandsvorsitzender der CureVac AG, im Interview
IHK-Campus-Startup sprach mit Dr. Ingmar Hoerr, Vorstandsvorsitzender der CureVac AG, über die Anfänge des Unternehmens, sein politisches Engagement und Tipps für Gründer. mehr

Startup-Hotspot Tel Aviv: Boomende Metropole
Landeanflug auf den Flughafen vonTel Aviv. Von oben sieht man kein Krisengebiet, sondern eine boomende Metropole. mehr

Die Printausgabe des Newsletters 1-2016 zum Download.

2-2015

Gründerstory AmbiGate
Wer schon einmal in der Physiotherapie war, weiß, wie es läuft: Vor Ort klappen die Übungen wunderbar, zu Hause fragt man sich dann schnell: Wie war das noch mal? AmbiGate sorgt mit dem System e-Reha dafür, dass die Übungen auch daheim richtig ausgeführt werden und verhindert so falsche Bewegungsabläufe. mehr

Gründerstory Invio
Die Invio UG in Albstadt geht ungewöhnliche Wege, nicht nur, was das Produkt angeht, sondern auch im Gründungsprozess. Bei dem dreiköpfigen Team läuft kaum etwas wie bei anderen Gründern. mehr<

Dr. Axel Nawrath, Vorstandsvorsitzender der L-Bank, im Interview
IHK-Campus-Startup sprach mit Dr. Axel Nawrath, Vorstandsvorsitzender der L-Bank über Technologieparks, Startup-Booms und darüber, was den Erfolg von Gründerinnen und Gründern ausmacht. mehr

Gipfeltreffen 2016: Ein Muss für Unternehmenskonzepte mit Zukunft
Es ist schon eine kleine Tradition: Alle zwei Jahre kürt die IHK auf dem "Gipfeltreffen Neckar-Alb" die besten Unternehmenskonzepte mit Zukunft. Dies ist der Höhepunkt einer Initiative, die junge Unternehmen und Investorenzusammenbringen soll. mehr

Die Printausgabe der Newsletters 2-2015 zum Download.

 

1-2015

Gründerstory: Mille Fiabe
„Von der Überlegung über die Erkenntnis bis hin zur tiefen Überzeugung“, beschreibt Katrin Ruoffner den Weg zu „Mille Fiabe“, ihrem Unternehmen. Die Designerin, die an der Hochschule Reutlingen studiert hat, stellt Kunstobjekte her. mehr

Gründerstory: Biametrics
Zeit, eigene Wege zu gehen: Die Biametrics GmbH gibt es seit acht Jahren. Sie war bisher an der Universität Tübingen ansässig und nutzte die Nähe für Anstöße zur ständigen Weiterentwicklung. Mittlerweile hat das Unternehmen zehn Mitarbeiter und braucht mehr Platz. Zeit für einen Umzug. mehr

Dr. Nils Schmid, stellvertretender Ministerpräsident, im Interview
IHK-Campus-Startup sprach mit Dr. Nils Schmid über die Gründerszene in Baden-Württemberg und fragte ihn nach seinen ganz persönlichen Tipps für Gründerinnen und Gründer. mehr

Wissenswertes: Kapital für gute Ideen
Am Anfang steht die Idee. Um sie umzusetzen, brauchen Gründerinnen und Gründer erstmal ein Startkapital. Der Weg dahin ist nicht immer einfach. Ein Überblick über verschiedene Möglichkeiten. mehr

Die Printausgabe der Newsletters 1-2015 zum Download.

2-2014

Gründerstory: Unidux
Kala Kurz hat sich mit ihrem Unternehmen Unidux.de ein hehres Ziel gesetzt: Sie will auf ihrer Internet-Plattform die drei Millionen Studenten, 545 Universitäten und 4,1 Millionen Unternehmen im deutschsprachigen Raum verknüpfen - und sie ist auf dem besten Weg, ihr Ziel zu erreichen. mehr

Gründerstory: Valeria Föll
Valeria Föll hat mir ihrem Unternehmen Valeria GmbH den Gipfel erstürmt. Sie überzeugte die Jury des IHK-Gipfeltreffens mit ihrer Produktion von Babybrei und ging als Siegerin vom Platz. Seither hat sich einiges getan. mehr

Prof. Dr. Bernd Engler, Rektor der Universität Tübingen, im Interview
IHK-Campus-Startup sprach mit Prof. Dr. Bernd Engler, Rektor der Universität Tübingen, über Ausgründungen und deren Bedeutung für die Wissenschaft. mehr

Studiert, geforscht - und dann? Berufsweg Selbstständigkeit
Die Veranstaltungsreihe "STUDIERT, GEFORSCHT UND DANN? Berufsweg Selbstständigkeit" informiert über alles, was Gründer in der Anfangsphase wissen müssen. mehr

Die Printausgabe des Newsletters 2-2014 zum Download

1-2014

Gründerstory: sodgeIT
Wenn Industrieanlagen sicherheitskritisch sind, werden sie als Inselsysteme ohne Netzwerkzugang betrieben. Updates gibt es dann nicht wie heute üblich übers Netz, sondern per USB-Stick. Das hat aber so seine Tücken, denn USB-Sticks können mit Viren und Trojanern infiziert sein. Was also tun? Matthias Ehinger, David Feurle und Götz Martinek hatten eine Idee, den „Gatekeeper“. mehr

Gründerstory: PapierPilz
Altpapier kommt in die Tonne? „Falsch! Man nutzt es als Schmierpapier“, sagt das Team von PapierPilz. Das kann man aufeinanderstapeln oder, um es schön aufgeräumt und platzsparend zu haben, zu einem Block binden. Gesagt, getan. mehr

Thomas Dephoff, Geschäftsführer der TTR GmbH, im Interview
IHK-Campus-Startup sprach mit Thomas Dephoff, Geschäftsführer des TTR, über Bedürfnisse von Startups, Tipps für junge Unternehmen und die Besonderheiten des Technologieparks Tübingen-Reutlingen. mehr

Gründungsgespräche auf dem Campus
Studenten, die eine Geschäftsidee haben und sich über die Selbstständigkeit informieren möchten, erhalten auf dem Campus Antworten auf ihre Fragen. mehr

Die Printausgabe des Newsletter 1-2014 zum Download

2-2013

Gründerstory: Computomics
Die Bioinformatiker Dr. Sebastian Schultheiß und Dr. Tobias Dezulian haben Computeralgorithmen entwickelt, die die DNA-Analyse in kürzester Zeit möglich machen. Das neue Unternehmen: Computomics. mehr

Gründerstory: Global Flow
Abfall vermeiden - das ist manchmal leichter gesagt als getan. Was im Haushalt leicht erledigt ist, stellt für viele mittlere und große Unternehmen eine immense Herausforderung dar. Denn Produktionsprozesse sind komplex und dabei entstehen nun einmal Abfälle. Zwei, die sich diesem Problem angenommen haben, sind Nadine Antic und Seda Erkus mit ihrem jungem Unternehmen GlobalFlow GmbH. mehr

Max H.-H. Schaber, Geschäftsführer der Datagroup AG, im Interview
Campus-Startup sprach mit Max H.-H. Schaber, Geschäftsführer der Datagroup, über Börsengang, strategische Weichen und die Gründung seines Unternehmens. mehr

Potenzial trifft Kapital - Neuauflage in 2014
"Gipfeltreffen Neckar-Alb 2014" - ein Muss für Unternehmenskonzepte mit Zukunft mehr

Die Printausgabe des Newsletter 2-2013 zum Download

1-2013

Themen in dieser Ausgabe:

Starthilfe für Gründungen aus der Hochschule

  • Die ersten Schritte
  • Ansprechpartner auf dem Campus
  • Coaching und Vernetzung für junge Startups

Unsere Angebote für Gründerinnen und Gründer

  • Informationsveranstaltungen
  • Seminare und Workshops
  • Beratungen
  • Startup-Begleitungen
  • Netzwerke

Ansprechpartner

Die Printausgabe des Newsletter 1-2013 zum Download

2-2012

Gründerstory: WATAAAH!
Mit WATAAAH!, einem neu gegründeten Unternehmen, das Klettergriffe herstellt und vertreibt, leiten Jonas und Benjamin Hartmann, ein neues Zeitalter in der Branche ein. Ihr Firmengeheimnis ist die Zusammensetzung des Kunststoffes, aus dem die Griffe gemacht sind. Einen guten Start in die Geschäftswelt hat ihnen das Exist-Gründerstipendium ermöglicht. mehr

Gründerstory: The Neuromarketing Labs
Schon immer gab es sie – Produkte, die niemand will oder zumindest nicht für den angebotenen Preis. Aber wie entscheiden Konsumenten eigentlich, welches Produkt sie kaufen? Dr. Kai-Markus Müller geht in der Marktforschung neue Wege und bringt mit seinem Unternehmen The Neuromarketing Labs Licht ins Dunkel. mehr

Guy Selbherr im Interview
Campus-Startup sprach mit Guy Selbherr, Geschäftsführer der MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg, über Beteiligungen, High-Tech und die verschiedenen Branchen. mehr

Virtuell zum eigenen Businessplan
Mit dem Internet-Portal www.gruendungswerkstatt-neckar-alb.de können angehende Unternehmerinnen oder Unternehmer ihre Existenzgründung online planen. mehr

Die Printausgabe des Newsletter 2-2012 zum Download

1-2012

Zwölf innovative Konzepte: Ein Rückblick auf das Gipfeltreffen Neckar-Alb 2012
In einer Abendveranstaltung durften sich zwölf vielversprechende Jungunternehmen den etwa 100 Gästen präsentieren. Die beiden besten Konzepte erhielten eine Auszeichnung. mehr

Gründerstory: sense2care
Bisher ist die Blutüberwachung bei Risikopatienten im Krankenhaus mit relativ großem Aufwand verbunden. Mit ihrem "Labor am Arm" will die sense2care GmbH das ändern. mehr

Gründerstory: Symonics
Nicht weniger als eine Revolution in der Technik für Telefonkonferenzen strebt die Symonics GmbH an. Ihre Lösung verbessert die Tonqualität deutlich und ermöglicht außerdem "Hören in 3D". mehr

Dieter Manz, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Manz AG, im Interview
1987 selbst ein junger Unternehmensgründer ist Dieter Manz mit seinem Unternehmen in nur 25 Jahren in die Weltspitze aufgestiegen. Über die Herausforderungen auf diesem Weg sprach Manz mit uns im Interview. mehr

Für Gründungen aus der Wissenschaft: Der IHK-Startup-Coach
Gründen ist eigentlich einfach - und doch oft so undurchsichtig. Die Formalitäten lassen sich noch einigermaßen zügig regeln. Kniffliger wird es schon beim Geschäftsmodell und bei der Vermarktung. Hier setzt der IHK-Startup-Coach an. mehr

Die Printausgabe des Newsletter 1-2012 zum Download

2-2011

Gründerstory: Attentra
Die berechenbare Welt der Software: Drei Tübinger Studenten gründeten vor dreieinhalb Jahren die Firma Attentra und entwickeln seitdem Bildverarbeitungssoftware und sind im Bereich Web Engineering aktiv. mehr

Gründerstory: Seelenkleid
Die unberechenbare Welt der Mode: Die Designerin ist mit ihrem Label Seelenkleid fest in der Region verankert - auch wenn Modemetropolen immer wieder locken. mehr

Harald Fuchs, Geschäftsführer der LBBW Venture Capital GmbH, im Interview

Cashflow statt Science Fiction: Wer eine gute Geschäftssidee hat, braucht Fremdworte nicht fürchten. Venture Capital ist auch so eines. Es bedeutet Risiko. Na und? Harald Fuchs, Finanzierungsexperte der LBBW, weiß wie daraus ein kompletter Erfolg wird: Für den Gründer wie den Geldgeber. mehr

Für innovative Gründer: Das EXIST-Gründerstipendium
Das EXIST-Gründerstipendium ebnet manchen Gründern den Weg in die Selbstständigkeit. mehr

Die Printausgabe des Dezember-Newsletters zum Download

1-2011

Gründerstory: Institut für Waldarbeit
Wenn die Fetzen fliegen, gibt es meistens Zoff. Für Prof. Dr. Dirk Wolff hat die Redewendung aber eine ganz andere, eine berufliche Bedeutung. Bei ihm zeigt sich, ob Schnittschutzhosen halten, was sie versprechen. mehr

Gründerstory: TIMGEO
Stolz zeigt Dr. Fernando Mazo D´Affonseca auf die Karte von Brasilien: Dort hat er seinen ersten Auftrag an Land gezogen. mehr

Gründerstory: Comfort - Your Tie Support
Erfolg auf der ganzen Linie: Kaum stand die Gründung an, schon gewann das Team "Comfort - Your Tie Support" beim NewBizCup2.0 mit ihrer Hilfe zum Krawattenbinden. mehr

Prof. Dr. Hugo Hämmerle im Kurzinterview
Das Projekt IHK-Campus-Startup erfährt von vielen Seiten Unterstützung. Wir sprachen mit Prof. Dr. Hugo Hämmerle, Institutsleiter des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts NMI über Ausgründungen aus der Wissenschaft und warum er sich für IHK-Campus-Startup engagiert. mehr

Lernen, wie man gründet: Interdisziplinäre Businessplan-Seminare
Wo sollten innovative Gründungsideen herkommen, wenn nicht frisch von der Uni oder Hochschule? An der Hochschule Reutlingen und der Universität Tübingen gibt es deshalb das Seminar "Businessplan-Erstellung". mehr

Die Printausgabe des Juni-Newsletters zum Download